Silicon Silikon Silikonfuge Fugenmasse Oka Silicon

9,99 € *
Inhalt: 0.31 Liter
32,23 € * / 1 Liter

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Farbe:

  • BEN10067
BESCHREIBUNG Hochwertiger, weich elastischer, acetatvernetzender... mehr
Produktinformationen "Silicon Silikon Silikonfuge Fugenmasse Oka Silicon"

BESCHREIBUNG

Hochwertiger, weich elastischer, acetatvernetzender Einkomponenten-Silicon-Dichtstoff für höchste Beanspruchung. Geeignet zur dauerelastischen Fugenabdichtung im Sanitärbereich an Wannen, Waschbecken, Spültischen und zum Schließen von Bewegungsfugen in keramischen Belägen.
Oka Silicon ist kurzfristig beständig gegen verdünnte Säuren, Laugen und Industrieabgase. Der Dichtstoff ist für alkalische Untergründe (z.B. Beton etc.), Buntmetall und zur Herstellung von Aquarien nicht geeignet.
Oka Silicon ist nicht überstreichbar. Bei Anwendungen im Unterwasserbereich bitte bei der Kiesel Anwendungstechnik rückfragen.

  • farblich abgestimmt auf Servofix, Servoflex und Servoperl Fugenmassen
  • für höchste Beanspruchung
  • pilzhemmend
  • alterungs- und UV-beständig
  • nach Aushärtung elastisch
  • sehr emissionsarm EC1Plus lizensiert

UNTERGRUNDVORBEREITUNG

Alle üblichen Bauuntergründe (außer Bitumen, PVC, PP, PE, PC, PMMA und PTFE und weiche Klebstoffe).

Die Haftflächen müssen tragfähig, sauber, trocken, staub- und fettfrei sein.

Wegen der sauren Eigenschaften können manche Metalle (z.B. Kupfer, Blei, Messing, Zink, Eisen) angegriffen werden. Oka Silicon ist nicht für Verfugungen an Marmor und anderen Natursteinen geeignet, da es hier zu Haftungsproblemen und/oder Verfärbungen kommen kann. Hier empfehlen wir unser Marmorsilicon Oka Silicon M. Oka Silicon darf wegen der Gefahr der Verfärbung keinen Kontakt zu bituminösen Stoffen haben.

VERARBEITUNG

Belagsmaterial auf Eignung prüfen. Untergründe wie z.B. Glas, Aluminium, Eisen gemennigt, Emaille und Keramik mit Reiniger vorbehandeln. Lasiertes Holz und PVC hart/weich mit Kiesel Primer vorbehandeln. Detailinformationen der Kiesel Primer-Tabelle entnehmen.

 

Nach Trocknung des Primers kann die Fuge mit Oka Silicon gemäß den allgemeinen Regeln der Verfugungstechnik geschlossen werden. Vor der Hautbildung (ca. 6 Minuten) wird die Oberfläche mit unter sparsamer Verwendung von geeignetem Glättmittel und entsprechendem Werkzeug geglättet. Dadurch wird das Material in die Fuge gedrückt und eine Flankenhaftung erreicht.

 

VERBRAUCH

1 Kartusche z.B. für ca. 12 lfm.
bei 5 x 5 mm Fugenquerschnitt

 

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN

Farbe: anthrazit, balibraun, basalt, grau, jura, mittelgrau, pergamon, sahara, samtschwarz, silbergrau, steingrau, transparent, weiß
Anwendungsgebiet: Außenbereich, Boden, Innenbereich, Wand
Dichte: ca. 1,01 g/ml
Shore-A-Härte: ca. 25 ± 5 (DIN 53505)
Zugfestigkeit: 0,95 N/mm² (DIN 53504)
Bruchdehnung: 530 % (DIN 53504)
Dauerdehnvermögen: zulässige Gesamtverformung 25 % (DIN EN ISO 11600)
Verarbeitungstemperatur: +5 °C bis +40 °C (Untergrund)
Temperaturbeständigkeit: -40 °C bis +90 °C
Durchhärtezeit: ca. 2 mm innerhalb der ersten 24 Stunden
Brandverhalten: Klasse E (EN 13501-1)
Lagerung: trocken und kühl lagern, ca. 18 Monate lagerfähig**
Weiterführende Links zu "Silicon Silikon Silikonfuge Fugenmasse Oka Silicon"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Silicon Silikon Silikonfuge Fugenmasse Oka Silicon"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen